Akupunktur

Akupunktur, als Teil der chinesischen Medizin, ist eine über 2000 Jahre alte bewährte Heilweise. Dabei wird davon ausgegangen, dass Lebensenergie, das sog. Qi, in einem Energie-Leitbahnsystem durch unsere Körper fließt. Dieses System verteilt das Qi und hält uns gesund. Dort, wo unser Qi sich staut oder zu wenig davon fließt, entsteht Krankheit. Durch das Nadeln oder Erwärmen (Moxibustion) spezifischer Punkte wird der Organismus angeregt sich selbst wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Dadurch wird der Fluss des Qi reguliert.

Zu den Anwendungsgebieten gehören beispielweise Schlafstörungen, Heuschnupfen, Schwangerschaftsbegleitung, muskuloskeletale Erkrankungen und vieles mehr.